Weiterbildungen und Lizenzverlängerungen

Der BVDG und seine Landesverbände bieten Weiterbildungen zu verschiedenen Bereichen an. Für eine Lizenzverlängerung bei rechtzeitiger Terminierung um 4 Jahre bei der C-Lizenz, 3 Jahre bei der B-Lizenz und 2 Jahre bei der A-Lizenz, ist eine Weiterbildungsmaßnahme von mindestens 15 Lehreinheiten notwendig.

Auf C-Lizenz-Niveau können die Weiterbildungen auch von den Landesverbänden durchgeführt werden. Auf B- und A-Trainerniveau werden die Weiterbildungen vom BVDG durchgeführt. 

Bei nicht rechtzeitiger Lizenzverlängerung ist eine Weiterbildung über 30 Lehreinheiten nötig.

Eine Anerkennung BVDG-externer Weiterbildungen muss im Voraus schriftlich beim BVDG beantragt werden und wird im Einzelfall geprüft.